Die Leitung

Alfred Bosshardt (lic. phil. I, dipl. Mittelschullehrer HLA)

- Geboren 25.04.1958 in Kingston (Jamaica)

- Bürger von Zürich

- Verheiratet, ein Sohn

Curriculum Vitae

  • Aufgewachsen in Sao Paulo (Brasilien). Ab Schulbeginn in Weesen am Walensee. Grund- und Sekundarschulen ibidem

  • Kantonsschule Sargans und Wirtschaftsmatura

  • 1980 Beginn der Schauspielausbildung an der staatlichen bayerischen Schauspielakademie (Otto-Falckenberg-Schule) München. Diplom 1983

  • 1983-1986 Feste Engagements als Schauspieler an den Münchner Kammerspielen (Dieter Dorn), Staatstheater Wiesbaden (Christof Groszer) und Schauspielhaus Hamburg (Peter Zadek)

  • 1986-1989 Ensemblemitglied Schauspielhaus Zürich unter Gerd Heinz. Mehrere Haupt- und Titelrollen. U.a. Andorra / Frisch und Kabale und Liebe / Schiller (88/89)

  • 1990-2000 Freier Schauspieler. Ausgiebige Gastspiel-, Tournée-, Film-, TV- und Hörspieltätigkeit in der Schweiz, Österreich und Deutschland

  • 1990 Aufnahme des Studiums der allgemeinen Geschichte, Soziologie und Publizistikwissenschaft an der Universität Zürich. Lizentiat 1996

  • 1995-2001 Fachdozent für Rhetorik KPZ Zürich. Privattrainer und Referent für Rhetorik ZfU (Zentrum für Unternehmensführung), Thalwil

  • 1996-1998 Lehrbeauftragter für Rollenstudium an der Schauspielakademie Zürich

  • 1996 Beginn der Ausbildung des Höheren Lehramts an der Universität Zürich in den Fächern Allgemeine Geschichte, Staats- und Sozialkunde. Diplom Juni 2001

  • 1998-1999 Lehrbeauftragter für Geschichte an der Kantonsschule Sargans

  • 1999-2001 Lehrbeauftragter für Geschichte, Staatskunde und Gesellschaftskunde an der Kantonsschule Riesbach, Zürich

  • Seit 1996 am Freien Gymnasium Zürich (FGZ) für Geschichte, Staatskunde und Theater seit 2005 als Hauptlehrer; Fachvorstand Geschichte seit 2010

INTRANET

Dateien

KONTAKT

Freies Gymnasium Zürich

Arbenzstrasse 19

8001 Zürich

Bar ab: 18:00 Uhr

Türöffnung: 19:30 Uhr

NEWSLETTER

Copyright © 2019 Theaterwerkstatt Freigymi. Alle Rechte vorbehalten. By Wacker Media
© Stiftung Märtplatz. Fotos: Heidi Arens & Anja C.Kuhn