besetzung

2016

"Trilogie der Sommerfrische"

Es naht die herrliche Zeit der Sommerfrische. Und wer etwas auf sich gibt – und das tun sie alle in erklecklichem Masse – der verreist mit Prunk und Glanz aufs Land.

In Goldonis 1761 uraufgeführter Komödientrilogie sind das zwei namhafte Familien samt stattlicher Entourage und mehr oder weniger geladenen Gästen. Jedoch sind schon die weitreichenden Vorbereitungen durch den höchst widerlichen Umstand gestört, dass das nötige Kleingeld mitnichten vorhanden ist. Dies, seine zwei zickenden Schwestern Vittoria und Orsetta und Nebenbuhler Guglielmo lassen Leonardo die Packerei zum schier endlosen Hin- und Herspiel werden. Doch Nicht-Verreisen ist aus Gründen der Ehre gar keine Option.

Endlich auf dem Land angekommen, werden üppige Feste gefeiert und gezockt, und ein wahres Kuppelkarussell nimmt seinen Lauf.

 

Wird Leonardo schlussendlich Giacinta heiraten und dank derer Mitgift – falls sie denn eine solche haben sollte – dem drohenden Bankrott entrinnen? Wer gewinnt dieses Spiel: die Ehre oder die Liebe?

Barbara Martell

Flyer / Besetzung

Programm

INTRANET

Dateien

KONTAKT

Freies Gymnasium Zürich

Arbenzstrasse 19

8001 Zürich

Bar ab: 18:00 Uhr

Türöffnung: 19:30 Uhr

NEWSLETTER

Copyright © 2019 Theaterwerkstatt Freigymi. Alle Rechte vorbehalten. By Wacker Media
© Stiftung Märtplatz. Fotos: Heidi Arens & Anja C.Kuhn